Unsere Unternehmen
BERGSENN AG


Bergsenn Broschüre download

DIE EXZELLENZ EINES ECHTEN BÜNDNER BERGKÄSES
Inmitten der Bündner Bergwelt, in den Ferienregionen Savognin (auf rund 1‘200 m ü. M.) und Disentis, werden die köstlichen Bündner Bergkäse-Spezialitäten produziert. Die gehaltvolle und kräftige Berg- und Alpenmilch stammt von Bergbauern, die ihre Weiden und Blumenwiesen mit viel Aufwand liebevoll pflegen. Sie lassen ihre Kühe auf den prachtvollen Berg- und Alpenweiden mit über 300 Blumen- und Kräuterarten grasen.

Die speziellen Reifungs-Prozesse in Berghöhlen und der darin befindenden Naturfelsen geben dem Savogniner, Bündner Bergkäse und Heidi-Alpen Bergkäse die gewünschte Kraft der besonderen Reife. Die von Hand gepflegten Bergkäse-Spezialitäten sind in unterschiedlichen Reifegraden und Geschmacksrichtungen erhältlich.

Die Bergsenn AG vertreibt ihre Bündner Bergkäse-Spezialitäten sowohl im In- als auch im Ausland.


Geschichte
1977 Peter Odermatt betreibt die Käserei in Savognin und beginnt seine Aktivität.
2002 Gründung der Bergsenn AG.
2004 Übernahme der Käserei von Untervaz.
2013MIFROMA übernimmt die Firma Bergsenn AG.
2014 Die Produktion in der Käserei Untervaz wird Mitte Mai eingestellt.
2014Die technischen Anlagen in der Käserei Savognin werden erweitert.
2014Die Käserei Disentis wird ausgebaut, die Produktionskapazitäten werden erweitert.
2014Bergsenn hat erfolgreich die Re-Zertifizierung nach QM-Fromarte abgeschlossen.


Kennzahlen
Nettoumsatz: 12'7 millions CHF (2015)
Mittlere Tagesproduktion: 4 tonnes (2015)
Jahresproduktion: 1'024 tonnes (2015)
Angebot: 124 Sorten (2015)
Anzahl Mitarbeitende: 41 (2015)
designed & powered by essencedesign