Gruppe
Berufsbildung
Informatiker/-in EFZ

Berufsprofil
Informatiker/-innen mit eidg. Fähigkeitszeugnis konzipieren, entwickeln, realisieren, integrieren, installieren und warten Computersysteme und -anwendungen. Sie sind auch für die Unterstützung der Anwender zuständig.

Ausbildung
Die Ausbildung dauert 4 Jahre und ist modular aufgebaut. Die ersten 18 Monate werden hauptsächlich in der Berufsschule Freiburg absolviert, danach abwechselnd in der Schule und im Betrieb. Neben Informatik werden auch die folgenden Fächer unterrichtet: Deutsch, Französisch, Englisch, Geschichte, Wirtschaftspolitik, Mathematik und Physik.


Anforderungen
Abgeschlossene obligatorische Schulpflicht, gute Noten in Mathematik. Interesse für Informatik. Logische und methodische Denkweise. Fähigkeit zur Anpassung an technische Entwicklungen. Sorgfältige und genaue Arbeitsweise. Kommunikationstalent.

designed & powered by essencedesign